Junger Mann mit Tablet in der Hand steht an Glaswand an der Notizzettel kleben

Unsere Vision

CECONOMY möchte als vertrauenswürdiger Händler die Erste Wahl für maßgeschneiderte Lösungen in einer technologiegetriebenen Welt werden.

Unser strategischer Ansatz umfasst drei Säulen

Beschleunigter Wachstumspfad
Wir werden unser Kerngeschäft kontinuierlich ausbauen und neue Wachstumschancen erschließen.

Aufbau eines einzigartigen Leistungsversprechens
Wir werden unsere Marktposition stärken und unseren Kunden eine reibungslose Omnichannel-Erfahrung bieten.

Gestaltung einer effizienten Organisationsstruktur
Wir werden unsere effiziente Organisationsstruktur als Grundlage für unser weiteres Wachstum nutzen.

Initiativen unserer Strategie

Beschleunigter Wachstumspfad

Neue Wachstumschancen: Wir bilden Plattformen für neue Einkommensquellen.

Marktplatz: Durch das Marktplatz-Modell in Deutschland öffnen wir unsere Vertriebswege für externe Anbieter.

B2B-Geschäft: Wir werden unser B2B-Geschäft ausbauen und in das Segment für kleine und mittelständische Unternehmen einsteigen.

Marketing Services: Wir vermarkten unsere Werbeflächen durch Marketingdienstleistungen.

AUFBAU EINES EINZIGARTIGEN LEISTUNGSVERSPRECHENS

Markenpositionierung: Wir positionieren unsere Marke als Kategorie-Autorität mit Fokus auf Qualität und Erfahrung.

Kategorie-Management: Wir bieten das richtige Sortiment über den richtigen Kanal zum richtigen Preis, basierend auf datengesteuerten Kundenkenntnissen.

Services & Lösungen: Wir erweitern unser Services & Solutions-Angebot online und in den Märkten.

Omnichannel-Erlebnis: Wir bieten ein reibungsloses Omnichannel-Erlebnis, auch in Form von personalisierten Kundenerlebnissen, sowohl im Online-Store als auch in den Märkten.

Logistik: Wir bauen die größte Omnichannel-Lieferkette Europas auf.

GESTALTUNG EINER EFFIZIENTEN ORGANISATIONSSTRUKTUR

Zentralisierte Abläufe: Wir werden durch zentralisierte Abläufe die Standardisierung von Prozessen vereinfachen, die Effizienz in den Landesgesellschaften erhöhen und gleichzeitig Kosten reduzieren.

Zentrale Steuerung: Wir setzen fortlaufend auf eine zentrale Steuerung wichtiger Prozesse, unter anderem im Sortimentsmanagement, im Einkauf und in der Logistik.

Gruppe von Menschen diskutiert über einen Tisch gebeugt einen Stapel von Strategiepapieren

Unsere mittelfristigen Ziele

Für das Geschäftsjahr 2022/23 haben wir klare Wachstumsziele definiert. Dazu gehören:

// Konzernumsatz1: >22 Mrd. €
// Bereinigte EBIT2 Marge: 2,5 - 2,7%
// Zugewinn von Marktanteilen
// Steigerung der Bruttomarge
// Stetige Verbesserung der EBIT-Marge
// Positive Free Cash Flow-Entwicklung
// Rückkehr zu einem normalisierten CAPEX-Niveau

1Bereinigt um Portfolioveränderungen.
2Vor nicht regelmäßig wiederkehrenden Effekten, nach der Equity-Methode einbezogenen Unternehmen und Portfolioveränderungen.

FY 2019/20 Results & Strategy Update

//  Hier finden Sie den Link zu unserem Webcast-Stream

// Hier finden Sie den Link zu der Präsentation als PDF:
FY 2019/20 Results & Strategy Update (Englisch)

Vorsicht! Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.